From Matthias Hopf

VVVVVV

VVVVVV (2010)

von Terry Cavanagh

TypTop-Down Shooter
SpielerSingleplayer
Win/Lin/MacGeschicklichkeit, Denksport, 2D
Spieldauerca. 20h
AuszeichnungenN/A
Fortsetzungen + Spin-OffsN/A


Beschreibung

Captain Viridian muss in einem Raumschiff alle Crewmitglieder finden und evakuieren. Er stößt dabei auf zahlreiche Hindernisse und Schwierigkeiten die es durch Umkehrung der Schwerkraft zu lösen gilt…

Formales Design

Emotionales Design

Mediales Design

Bewertung

Gameplay macht sehr schnell viel Spaß, easy to learn, difficult to master Spiel überfordert nicht, wird aber schnell schwerer, Schwierigkeitsgrad passt. Design ist sehr simpel gehaltene 2D-Grafik, die sich aber gut in das insgesammt schlüssige Gesamtkonzept einfügt. Gerade die Soundeffekte von Captain Viridian beim Sterben führen zu einer schnellen Identifikation mit der Figur, wenn der Spieler ihn wieder einmal in den Tod schickt ;)

Unten habe ich die Demo verlinkt, viel Spaß beim ausprobieren! Es lohnt sich!

Referenzen


Armin Schuster, WS16/17

Retrieved from http://schorsch.efi.fh-nuernberg.de/mshopf/index.php/GameDesign/VVVVVV

Page last modified on April 20, 2017, at 11:58 PM