From Matthias Hopf

Diablo II

Diablo II (2000)

von Blizzard Entertainment

TypAction-RPG, Hack’n’Slay
SpielerSingleplayer, Multiplayer
ArchitekturPC
Spieldauer>100h
Fortsetzungen + Spin-OffsErweiterung: Lord of Destruction (2001), Diablo III (2012)


Beschreibung

Diablo II knüpft an die Handlung des Vorgängers an. Mit Baal und Mephisto spielen zudem zwei weitere mächtige Dämonen eine bedeutende Rolle, die in dem Spiel Brüder Diablos sind. Die gesamte Handlung spielt in einer Sanktuario genannten Welt.

Das Spiel ist in vier Akte aufgeteilt, in denen jeweils sechs, bzw. im vierten Akt drei, Aufgaben zu lösen sind. Am Ende eines jeden Aktes gilt es, einen besonders mächtigen Endgegner zu bezwingen. Zudem gilt es als Gesamthandlung die drei Brüder dauerhaft zu besiegen. Jeder der drei Brüder wird darüber hinaus durch einen Seelenstein repräsentiert, den es im Verlauf der Handlung zu zerstören gilt.

Formales Design

Emotionales Design

Mediales Design

Bewertung

Mein persönliches Lieblingsspiel, das man auch nach 17 Jahren noch jederzeit spielen kann. Das Design der Charaktere, Monster und vor allem der Rüstungen und Waffen ist absolut einzigartig. Spieler die gerne looten & leveln kommen hier voll auf ihre Kosten.

Referenzen


Franziska Kappe, WS 2016/17

Retrieved from http://schorsch.efi.fh-nuernberg.de/mshopf/index.php/GameDesign/DiabloII

Page last modified on January 22, 2017, at 01:53 PM