From Matthias Hopf

Anno 1602

Anno 1602 (1998)

von Max Design und Sunflowers

TypAufbau-Strategiespsiel
SpielerSingleplayer und Multiplayer
ArchitekturPC
Spieldauer>15h
Fortsetzungen + Spin-OffsAnno 1503, Anno 1701, Anno 1404, Anno 2070, Anno 2205, Anno 1800, Browsergames und Handheld Ableger


Beschreibung

Mit einem Segelschiff, ein paar Münzen und Rohstoffen, startet man in einer bisher unerforschten Inselwelt. Eine dieser Inseln wird als Startinsel besiedelt und bebaut. Anschließend müssen Produktionsketten aufgebaut und Städte errichtet werden. Mit der Zeit wachsen diese Städte und verlangen nach immer teureren Waren. Um diesen Bedarf decken zu können müssen weitere Inseln besiedelt und bebaut werden. Dadurch enstehen komplexe Produktions und Handelsnetzwerke.

Formales Design

Emotionales Design

Mediales Design

Bewertung

Ich war noch sehr jung als ich dieses Spiel gespielt habe und das Setting und Gameplay haben mich schon damals gefesselt. Auch heute Spiele ich das Spiel gerne der Nostalgie wegen. Seine Städte aufzubauen und neue Waren und Gebäude freizuschalten war schon immer ein schönes Gefühl, welches auch heute noch mit den neuen Ablegern der ANNO-Reihe eingefangen wird.

Referenzen


Bertan Bahsi, WS 2018

Retrieved from http://schorsch.efi.fh-nuernberg.de/mshopf/index.php/GameDesign/Anno1602

Page last modified on January 01, 2019, at 04:37 PM