Projects

Hinweise zur Abgabe des Projektberichts

Die Prüfungsstudienarbeit

Am Ende des Projektzeitraums wird von jedem Teilnehmer eine sogenannte Prüfungsstudienarbeit (PrStA) erstellt. Dies ist die Dokumentation der erbrachten Leistungen in schriftlicher und elektronischer Form, kurz Projektbericht. Die genaue Form der Abgabe erfolgt in Absprache mit dem jeweiligen Betreuer.

Als Teilnehmer an einer Projektarbeit sollten Sie die Handreichung für Projektarbeiten erhalten haben. Darin sind detailliert die zu erbringenden Leistungen und abzugebenden Materialen als Bestandteil des Projektberichts mit den entsprechenden Fristen erläutert.

Die Frist zur Abgabe der PrStA ist zwei Wochen nach der Abschlusspräsentation.


Elektronische Abgabe

Die Frist zur Abgabe der Gesamtprojektdokumentation ist drei Wochen nach der Abschlusspräsentation.

Falls mit Ihrem Betreuer nichts Anderweitiges vereinbart wurde, ist die elektronische Abgabe der Projektdokumentation wie folgt geregelt:

  • Sämtliche elektronischen Materialien, welche in der Projektarbeitszeit erstellt wurden, werden elektronisch archiviert. Dazu gehören insbesondere:
    • Source Code
    • Präsentationen
    • Pflichten- und Lastenhefte
    • Protokolle
    • Projektdokumentation
    • Demos, Filme etc.
  • Die Archivierung erfolgt in der Regel auf CD/DVD oder auf dem Git- oder Subversion-Server von Media Engineering

Options: