Main

Protokoll 9

Protokoll vom 06.12.2013, 13:10 Uhr bis 14:40 Uhr - Teamtreffen mit S. Röttger:

Hauptthema: Henlein-Uhr Feedback und Präsentationsrichtlinien

1.) Lastenheft

Bis kommenden Freitag fertigstellen

2.) Henlein-Uhr-Feedback:

Es wird wohl ein Symposium mit Experten stattfinden, bei dem 8 verschiedene Uhren vorgestellt werden. Deshalb gibt es demnächst vielleicht 8 verschiedene Scans von Uhren aus z.B. Baltimore. Diese Daten dürfen nur intern weiterverwendet werden, auf keinen Fall weitergeben! Mehr Infos dazu gibt es zu gegebener Zeit. Herr Röttger liefert uns dazu noch eine bereits bestehende Animation über die Henlein Uhr. Eine ganz bestimmte Lötung an der Henlein-Uhr dient heutzutage zur Erkennung von Fälschungen (früher gab es keine Lötungen).

3.) Präsentation:

Die Präsentation soll ca. 20 Minuten dauern und wir sollen nicht zu viel zeigen. Empfehlung: Display der gerendeten Bilder auf allen Rechnern als Video erstellen. CPU Geräusche sind wohl unvermeidbar → Ausprobieren!

Für die Abschlusspräsentation muss ein Poster erstellt werden. Nächste Woche mehr dazu, Präsentation findet voraussichtlich am 06.02.2013 statt.

4.) Nächstes Mal:

Das Lastenheft wird etwa eine Stunde besprochen und das Pflichtenheft abgegeben. Wir sollen Herr Röttger wegen der Uhrzeit des nächsten Termins bescheid geben.

-Protokoll verfasst von Adam

Options: