Main

Protokoll 4

Protokoll vom 08.10.2013, 13:00 Uhr - Teamtreffen mit S. Röttger:

Hauptthema: Diskussion von Systemvorschlägen

1. Vorab: GNM-Henlein Uhr

GNM-Henlein Uhr Datensätze erhalten (mehrere Gigabyte als Polygonstruktur)

2. HardwareSituation:

Rechner sind bestellt! Kein Liefertermin vorhanden. Evtl. 2 Wochen. Media-Lab bereit zur Nutzung!

Problem: Kein I-Net. Wie sieht es mit Netzwerkzugriff aus?

3. Mittleware (zum Teilen von Jobs):

  • ArsenalSuite scheidet aus!
  • GearMan (Python, HighLevel)
  • Distpy (Python, ganz gut)
  • RPyC (Remote Python Call, unterste Ebene)
  • Fertige Lösung für Blender mit Interface → Unicore
  • CGRU → Renderfarm Manager

4. Diskussion unseres Systemvorschlags mit Prof. Röttger:

CGI-QT: Stehen sich diese im Weg? Nein, Datenbankanbindung!

Apache hat ein Pythonmodul, so könnte man QT umgehen. Evtl. zum Speichern. Bei den Slaves brauch man keine Datenbank, nur beim Master.

Master-Slave-Broadcast-Architektur wurde von Prof. Röttger als sehr gut empfunden!

NAS aus Kostengründen abgelehnt - einen Rechner als dedizierten Speicher hernehmen.

Es ist uns überlassen welche Datenbank wir verwenden (MariaDB, MySQL, etc.)

Achtung: Doppeltes Interface: Apache(Webinterface) und QT(Kompilierte Software)

Per Apache-Python direkt mit einem Port kommunizieren (Master) → CGI fällt weg? Evtl. Lösung: Qt bietet Server an! (Web)-Server

5. Abholung der fertig gerenderten Daten:

  • Bevorzugt: Webserver/Fileserver über Apache realisieren. (VPN + Interface zur Authentifizierung → FTP-Server
  • One-Click-Hoster → Hochschule erstmal außen vor lassen
  • Login auf Festplatte (Home-Verzeichnis): Problem Rechenzentrum → Davon wird abgeraten!
Nutzer sollen in der Lage sein, .blend-File zu speichern, wo auch immer sie wollen. Es entzieht sich unserer Kontrolle! Nur Möglichkeit schaffen, gerenderte Bilder zu speichern

Anmerkung: Für exakte, schöne grafische Darstellung der Website (bzw. Webinterface) empfielt Prof. Röttger Apache.

Qt: erlaubt Serialisierung: Datenstruktur linear (Serialisierung) → Daten werden verschickt → Datenstruktur intern (Deserialisierung) Wir müssen QT-Methoden zur Serialisierung schreiben (Speichern, Übertragen, NeuLaden)

6. Frage: Wie kommt man mit Apache an die DB und die Rechner?

Vorgehen: QT-Interface als letztes implementieren und Rechner getrennt davon zum Laufen bringen.

7. Organisatorisches

Nächstes Treffen möglich am Freitag, ab 13 Uhr in BB.217

8. Weitere Aufgaben:

Als nächstes: Hardware anschmeißen und testen

-Protokoll verfasst von Philip

Options: